HCL Domino 11 Systemadministration 2


Weiterführende Themen der Domino Systemadministration

In diesem Kurs lernst Du weiterführende Themen der HCL Domino Systemadministration kennen. Die einzelnen Themen werden zunächst mit den entsprechenden Hintergrundinformationen und Voraussetzungen vorgestellt und dann im Kurs in einer neu installieren Notes/Domino Umgebung umgesetzt.


16 Kapitel

93 Lektionen

11:49:24 Videos

13 Downloads

Zertifikat

Das wirst Du lernen

  • Arbeiten mit mehreren Domänen/Organisationen

  • Benutzerverwaltung (inkl. ID-Vault)

  • Mailrouting (SMTP Mailrouting, Nachrichtenrückruf)

  • Notes/Domino Datenbanken (ODS, Komprimierung Design/Nutzdaten, Transaktionsprotokollierung, DAOS, Domänenkatalog- und suche)

  • Überwachung von Domino Servern (Console, LOG, Monitoring, DDM - Domino Domain Monitoring)

  • Domino Cluster (Konzept, Voraussetzungen, Komponenten, Einrichtung, spezielle Einstellungen/Befehle, Cluster auflösen)

  • Domino Server - weitere Funktionen und Tools (Ressourcen für Beprechungsplanung, LDAP-Schema anpassen, Automatischer Neustart, Stillegungsanalyse, DCT)

  • Der Kurs ist für Dich auch dann geeignet, falls Du noch eine ältere Notes/Domino Version (ab Version 9.0.1) einsetzt

Anforderungen

  • Inhalte des Kurses "HCL Domino Systemadministration 1 (Grundlagen)" sollten bekannt oder vergleichbare Kenntnisse vorhanden sein

  • Grundlegende administrative Kenntnisse in Windows und im Netzwerk sind wünschenswert

  • Falls Du die im Seminar gezeigten Schritte selbst umsetzen möchtest, ist Windows 10 Pro und die HCL Notes/Domino Software erforderlich

Zielgruppe

  • Personen, welche die Grundlagen der HCL Domino Administration kennen und sich mit weiterführenden Themen beschäftigen möchten
  • Personen, welche spezielle Funktionen des Domino Servers in ihrer Umgebung nutzen möchten

Trainer Manfred Dillmann


Nach meinem Studium der Elektrotechnik kam ich Anfang der 90er Jahre mit der Groupware Lotus Notes/Domino in Kontakt. Seit 1993 bin ich für diese Software durch Lotus/IBM/HCL für die Bereiche Systemadministration und Anwendungsprogrammierung zertifiziert (auch als Certified Instructor).

Über mein Ingenieurbüro biete ich Dienstleistungen im Bereich Beratung, Schulungen, Support sowie Programmierung an. Zusätzlich vertreibe ich eigene Anwendungen und es sind auch Bücher von mir z.B. auf Amazon erschienen.

Zur madicon.de Webseite...

Preise



Kurs kaufen

Einmalige Zahlung
Ohne zeitliche Einschränkung nutzen

€ 199,00

(zzgl. MwSt.)


Kurs Abo

1 Jahr Laufzeit
Abo endet automatisch

€ 49,00

(zzgl. MwSt.)


2 Tage Gratis Test

Zugriff auf alle Lektionen
Automatisierter Zugang in 1 Minute

€ 0,00

(zzgl. MwSt.)

Für besondere Anforderungen (z.B. mehrere Teilnehmer/innen eines Unternehmens, Master-Zugang zu allen Kursen usw.) bitte einfach per Mail anfragen. Ich erstelle gerne ein individuelles Angebot!


Anfrage per Mail

Bestellung


eMail

Ich benötige die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname des/der Teilnehmer/innen inkl. Mailadresse
  • Die üblichen Kontaktdaten für die Rechnungsstellung

 

Bestellung per Mail

(Zahlung auf Rechnung mit 10 Tagen Zahlungsziel ohne Abzug)

Webshop

Für eine Bestellung kann auch gerne der Webshop auf der madicon.de Seite genutzt werden.

 

 

Bestellung im madicon Webshop

(Zahlung auf Rechnung mit 10 Tagen Zahlungsziel ohne Abzug, Papal)

Bisherige Kursbewertungen



Diese Kursbewertungen wurden bislang von Teilnehmern abgegeben.

Noch nicht überzeugt?


Du kannst 2 Tage lang alle Kursinhalte anschauen.

Der Zugriff endet automatisch - Du musst nichts weiter tun.

Viel Spaß bei Deinem Gratis-Test!

Gratis Lektionen


Youtube Playlist - oben rechts im Player kann die gewünschte Lektion ausgewählt werden.


Inhalte


  • 1 - Willkommen!
  • 1 - Falls Du mitmachen möchtest
  • 2 - In eigener Sache
  • 2 - Arbeiten mit mehreren Domänen/Organisationen
  • 1 - Kursumgebung für Lektionen in diesem Kapitel + Server-Setup
  • 2 - Kommunikation zwischen fremden Domänen/Organisationen
  • 3 - Auswahl der Ebene für die Gegenzertifizierung
  • 4 - Einrichtung der Gegenzertifizierung
  • 5 - Mailrouting zwischen fremden Domänen
  • 6 - Replikation zwischen fremden Domänen
  • 7 - Domänendokumente
  • 8 - Einbindung fremder Verzeichnisse (Directories)
  • 9 - Zusammenführung von Domänen/Organisationen
  • 10 - Kursumgebung für alle weiteren Lektionen in diesem Kurs
  • 3 - Benutzerverwaltung
  • 1 - Automatisches Befüllen von Gruppen
  • 2 - Rekursive Auflösung von Gruppenmitgliedschaften
  • 3 - Abwesenheitsservice generiert Out-of-Office Meldungen
  • 4 - Überwachung der Anwenderlizenzen - Lizenzverfolgung
  • 4 - Benutzerverwaltung - ID Vault
  • 1 - Was ist der ID Vault?
  • 2 - Voraussetzungen für den ID Vault
  • 3 - Wie funktioniert der ID Vault?
  • 4 - Einrichtung des ID Vaults
  • 5 - Überprüfung der ID Vault Einrichtung
  • 6 - Hochladen der Anwender ID-Dateien in den ID Vault
  • 7 - Nutzung des ID Vaults - Anwender hat das Kennwort vergessen
  • 8 - Nutzung des ID Vaults - Anwender ID-Datei wurde gelöscht
  • 9 - Nutzung des ID Vaults - Anwender ID-Datei extrahieren
  • 10 - Umsetzung von Änderungen an der ID Vault Konfiguration
  • 11 - Dokumentation: Neuerungen des ID Vaults ab Domino Version 10
  • 12 - Video: Neuerungen des ID Vaults ab Domino Version 10
  • 5 - Mailrouting
  • 1 - Mehr Details zu gerouteten Mails in der Datenbank LOG.NSF
  • 2 - Rückruf von Nachrichten
  • 3 - Nachrichtenverfolgung (Message Tracking)
  • 6 - Mailrouting - SMTP
  • 1 - Eingehende SMTP Nachrichten
  • 2 - Ausgehende SMTP Nachrichten beim Einsatz eines Domino Servers
  • 3 - Ausgehende SMTP Nachrichten beim Einsatz mehrerer Domino Server
  • 7 - Datenbanken - ODS (On Disk Structure)
  • 1 - Was genau ist die ODS?
  • 2 - Aktuelle ODS Versionen
  • 3 - Ändern der ODS
  • 4 - Ändern der ODS für alle Datenbanken (System-DBs, Templates, Mailboxen)
  • 5 - Design- und Nutzdatenkomprimierung
  • 8 - Datenbanken - Transaktionsprotokoll.
  • 1 - Was ist die Transaktionsprotokollierung?
  • 2 - Aktivierung der Transaktionsprotokollierung
  • 3 - Bedeutung der Datenbank Instanz-ID (DBIID)
  • 9 - Datenbanken - DAOS
  • 1 - Voraussetzungen für die Nutzung von DAOS
  • 2 - Einsatz von DAOS bei unterschiedlichen Server Versionen
  • 3 - DAOS auf dem Domino Server einrichten
  • 4 - DAOS für gewünschte Datenbanken aktivieren
  • 5 - Reduzierung des erforderlichen Speicherplatzes (Beispiel)
  • 6 - Herauslösen von älteren Dateianhängen aus der NSF-Datei
  • 7 - Besonderheiten bei DAOS NLO-Dateien
  • 8 - DAOS Konsolenbefehle und ein Tipp
  • 10 - Datenbanken - Domänensuche
  • 1 - Domänensuche und die Datenbank CATALOG.NSF
  • 2 - Aktivierung der Domänensuche für Datenbanken
  • 3 - Aktivieren der Domänensuche auf einem Domino Server
  • 4 - Erstellung des Domänensuchindex durch den Domänen Indexer Task
  • 5 - Problemlösung: Aufnahme von Datenbanken in den Domänensuchindex
  • 6 - Einstellungen und Durchführen einer Domänensuche im Notes Client
  • 11 - Monitoring - Domino Konsolen
  • 1 - Allgemeine Einstellungen für die Domino Server Konsolen
  • 2 - Konsole im Domino Administrator Client
  • 3 - HCL Domino Konsole
  • 4 - LOG Filter
  • 12 - Monitoring - Statistik- und Ereignissüberwachung
  • 1 - Domino Designer optional: Navigation in der EVENTS4.NSF umbauen
  • 2 - Statistikwerte des Domino Servers
  • 3 - Speichern der Statistikwerte in der Datenbank 'Monitoring Results' (STATREP.NSF)
  • 4 - Überwachung selbst definierter Grenzwerte durch Alarmdokumente
  • 5 - Benachrichtigungen (z.B. eMail) und mögliche Serveraktivitäten
  • 6 - Ereignisse - Datenbank
  • 7 - Ereignisse - Domino Server
  • 8 - Ereignisse - TCP Server
  • 9 - Ereignisse - Mailrouting
  • 10 - Ereignisse - Task Status
  • 11 - Weitere Ansichten der EVENTS4.NSF unter Navigationspunkt 'Advanced'
  • 12 - Setup Wizards
  • 13 - Monitoring - DDM (Domino Domain Monitoring)
  • 1 - Was ist Domino Domain Monitoring?
  • 2 - DDM Ereignisse
  • 3 - DDM Probes - was soll zusätzlich überwacht werden?
  • 4 - DDM Filter - welche Ereignisse in der Datenbank DDM.NSF speichern?
  • 5 - DDM - Hierarchische Serverstruktur für das Sammeln der DDM Ereignisse
  • 14 - Domino Cluster
  • 1 - Konzept, Voraussetzungen und Komponenten
  • 2 - Erstellen eines Clusters / Hinzufügen von Servern zum Cluster
  • 3 - Was passiert während der Einrichtung des Clusters?
  • 4 - Die Datenbank CLDBDIR.NSF (Cluster Database Directory)
  • 5 - Verteilen der Datenbanken im Cluster
  • 6 - Test des Clusters (Cluster-Replikator und Failover)
  • 7 - Spezielle Einstellungen / Befehle
  • 8 - Domino Cluster auflösen
  • 9 - Neue Funktion ab Domino Version 10 - Symmetrischer Cluster
  • 15 - Domino Server - weitere Funktionen und Tools
  • 1 - Ressourcen – Besprechungsplanung erweitert um Unternehmensressourcen
  • 2 - Domino Server als LDAP Server - Änderung des LDAP Schemas
  • 3 - Automatischer Neustart nach Abstürzen
  • 4 - Domino Server konsolidieren - Stilllegungsanalyse
  • 5 - DCT - Domino Configuration Tuner
  • 16 - Finale
  • 1 - Herzlichen Glückwunsch!
  • 2 - Kursbewertung
93 Lektionen, Dauer: 11:49:24